Naanbrot

Herzhaftes

Zutaten

Für ca. 5 Mini Naanbrote brauchst du:

Schritt für Schritt

Heute zeige ich euch ein leckeres zwei Zutaten Naan Brot ( indisches Fladenbrot) aus der Pfanne. In Südostasien und im Orient isst man diese Brotsorte als Beilage zu warmen Gerichte. Das traditionelle Rezept wird mit Hefe, Joghurt, Mehl, Zucker, Salz, Eier, Milch und Gewürzen zubereitet. Ich habe mich für die abgespeckte Variante entschieden und habe aus zwei Zutaten leckere mini Naan Brote gebacken. Wir essen sie gerne lauwarm mit etwas Butter bestrichen oder mit einem Hummusdip. Lecker schmecken Gewürze dazu, z.B. Oregano und Petersilie. Getoastetes Brot, Fladenbrot, Pita oder Naanbrot sind für dein BLW Anfänger Baby besser zu handhaben wie weiches/frisch gebackenes Brot. Weißbrot z.B. wird schnell teigig, sobald es mit Speichel in Berührung kommt. Weitere Vorteile vom Naan Brot:

– krümelt nicht
– Man kann daraus stäbchenförmige Brotsticks zuschneiden

– Dein Baby wird das Brot gut handhaben können

– Naan Brot kannst du mit Aufstriche bestreichen

– Naan Brotstick mit einem Dip anbieten

20 min.

Rezept mit anderen Familien teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange