Bananenwaffeln

Frühstücks/Snacks

Zutaten für ca. 4–6 Waffeln je nach Waffeleisen:

Schritt für Schritt

Waffelrezept ab 6 Monate(Beikostreifezeichen)!
Waffeln gibt es bei uns ziemlich oft, ob süß oder herzhaft, wir mögen sie in verschiedenen Variationen. Ich bereite immer zwei/drei mehr zu und friere sie dann ein. So haben wir immer einen Vorrat. Nachdem die Waffeln fertig gebacken und abgekühlt sind, schneide ich kleine Waffelstücke oder Waffelsticks daraus. Danach kommt alles in eine Box/Gefrierbeutel und dann ins Tiefkühlfach. Ich taue die Waffelsticks gerne im Toaster auf, so werden sie warm und gleichzeitig etwas knusprig.
Sobald dein Baby beikostreif ist, kannst du Waffelsticks anbieten. Zu den Bananen Waffelsticks passen folgende Dips sehr gut: Nussmus, Mandelmus, Erdnussmus (salzfreies), Avocado oder Joghurt. Alternativ kannst du die Banane durch vier Esslöffel ungezuckerten Apfelmark ersetzten. Evtl. brauchst du etwas mehr Flüssigkeit.

20 min.

Rezept mit anderen Mamis teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.