Apfelkuchen Taler

Frühstücks/Snacks

Zutaten

Für ca. 8 Taler

Schritt für Schritt

Fluffige Apfelkuchen-Taler

Apfelkuchen ist unseres absoluter Lieblingskuchen in der Herbstzeit. Die Apfelkuchen-Taler eignen sich zum Verzehr zu jeder Tageszeit. Finde sie auch super als Brotdosenidee oder zum mitnehmen. Sie lassen sich zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren oder du kannst sie einfrieren. Die Süße aus den Äpfeln und Rosinen reichen uns vollkommen aus. Wer es süßer mag, könnt z.B Apfelmark als Dip anbieten oder in den Teig dazugeben. Die Taler sind für gut geübte BLW-Babys geeignet. Sophia naschte ihre ersten Apfelkuchen Taler mit 9 Monaten. Sie trainierte an den Talern den Pinzettengriff und pickte erstmal alle Rosinen raus

15 min.

Rezept mit anderen Familien teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange