Süßes Pfannenbrot

Frühstücks/Snacks

Süßes Pfannenbrot

Zutaten

Schritt für Schritt

Heute gab es zum Frühstück süßes Mini Pfannenbrot. Mein Mann und ich fanden sie sehr lecker. Sophia hatte nur auf Rosinen Appetit heute morgen, also kratzte sie alle Rosinen aus dem Teig herraus. Die Reste habe ich dann gegessen. Die Rosinen geben Feuchtigkeit ab, so schmeckt der Teig süßlich saftig. Ich empfehle dieses leckere Pfannenbrote für ein beikostreifes Baby, dass etwas Erfahrung mit feste Kost gesammelt hat. 

20 min.

Rezept mit anderen Familien teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.